Wickelrucksack für Zwillinge: was ist zu beachten?


Eine ganz interessante Frage und ein spannendes Thema! Eltern von Zwillingen haben zwei Gottesgeschenke statt eins bekommen. Daher aus – ein doppeltes Glück! Doch die Verantwortung verdoppelt sich auch.

Mit Zwillingen kann es manchmal schwer werden. Mama und Papa sollten alle Kleinigkeiten schon im Vorfeld gut überlegen und vorplanen.

Das Bett, der Kinderwagen, die Wickeltasche und viel mehr. In diesem Beitrag behandele ich nur das Thema „Wickelrucksack für Zwillinge„.

Ich würde dir gerne zeigen, was zu beachten ist, wenn du dich für einen XXL Wickelrucksack entschieden hast. Alle Tipps eignen sich auch für andere Arten von Zwillingstaschen.

Also, egal ob du dich nach einem Wickelrucksack für Zwillinge oder nach einer Handtasche, bzw. Schultertasche/ Umhängetasche für Zwillinge suchst, folgende Einzelheiten sollten dabei sein:

Der Wickelrucksack für Zwillinge hat in der Regel Folgendes:

Großes Fassungsvermögen

Ein Raum von mindestens 20l sollte unbedingt vorhanden sein. Mit Zwillingen sind fast alle Utensilien doppelt mehr. Zwei anstatt eine Milchflasche, vier anstatt zwei Windeln, doppelt mehr Ersatzklamotten, mehrere Feuchttücher, mehr Babybrei, bzw. Snacks, mehr Spielzeug usw. Eigentlich nimmt der ganze Inhalt der Tasche doppelt mehr Platz, wenn man Zwillinge oder zwei Kleinkinder hat.

Schöne, große Wickelunterlage

Wenn du denkts, du wirst zwei Wickelunterlagen für deine zwei Windelkinder benötigen, mach dir keine Sorgen – eine wäre schon passen. Sowieso kann man die Zwillinge nicht gleichzeitig bedienen. Immer noch, achte darauf, dass die Wickelunterlage groß, gut gepolstert und einfach von höher Qualität ist. Denn die wird viel öfter in Gebrauch kommen, als wenn man nur ein Baby hat. Deswegen sollte die Wickelunterlage haltbar und nicht zu dünn sein.

Clever Organisationssystem mit vielen praktischen Fächern

Es genügt nicht, wenn der Rucksack über ein tiefes großes Hauptfach verfügt. Besonders für Eltern mit Zwillingen. Groß muss die Tasche sein, doch praktisch gestattet auch. Denn Mama und Papa verstauen drin ganz viele kleine Dinge und alles muss seinen Platz haben. Eltern sollten wissen, welches Gegenständchen so sich befindet, damit sie darauf sekundenschnell greifen können.

Das heißt – zwei Seitenfächer, ein Hinterfach für Wertsachen, mindestends 5-6 weitere Innenfächer sollten bei dem Wickelrucksack, bzw. bei der Wickeltasche vorhanden sein.

Mindestens zwei isolierte Flaschenhalter

Wenn du deine Zwillinge stillts, sind die isolierten Flaschenhalter kein Muss. Wenn du aber zusätzlich noch Flaschennahrung mitnehmen musst, sind die Flaschenhalter eine ganz wichtige Sache. Das spezielle Material hält die Flüssigkeit stundenlang warm, was dir längere Spaziergänge mit den Babys erlauben wird. Wenn beide Kinder wachsen, wirst du die Flaschenhalter weiter benutzen, als Gläschenhalterung für den Baby Brei. Manche Wickelrucksack Modelle verfügen auch über zwei Löffelhalter, was nicht nur total süß, sondern auch praktisch sein kann.

Schnullertäschen für zwei

Kein Muss in der Regel, aber immer noch – ein tolles Ding. Klar braucht nicht jedes Kind einen Schnuller, mein Baby hat zum Beispiel niemals einen Schnuller benutzt. Wenn deine Babys Schnuller-Liebhaber sind, nimm dir am besten einen Wickelrucksack, der dieses Feature hat. Das macht den Inhalt einfach besser organisiert und griffbereit.

Nassfach auf jeden Fall!

Nach meiner Erfahrung, ist das Nassfach etwas ganz Wichtiges nicht nur bei Baby Zwillingen, sondern auch bei Einzelkindern. Jedes einzelne Mal, wenn man mit den Babys ausgeht, wird man das Nassfach benutzen: für dreckige Windeln (wenn es keinen Mülleimer in der Nähe gibt), für dreckige Kleidung bzw. für das veschmutztes Spucktuch usw.

Bei den meisten Wickelrucksack Modellen befindet sich das Nassfach auf der inneren Rückseite, ganz unten. Man findet da ein Zippenfach. Andere Designs haben das Nassfach ganz vorne, in der Flaschenhalter-Sektion.

Beide Optionen sind gut, sobald es ein Nassfach gibt.

Kinderwagenbefestigung vorhanden, am besten auch Kinderwagen Haken

Zwillingseltern nutzen in 99% der Fälle einen Kinderwagen. Daher aus würde ich allen Zwillingseltern empfehlen, einen Windelrucksack mit Kinderwagen Karabinen zu wählen. Manche Modelle haben D-Ringe für Kinderwagen. Das heißt, ihr Design passt für Kinderwagen, man könnte die auf dem Kinderwagen befestigen. Immer noch muss man die Karabinen extra kaufen. Am besten entscheide dich für einen Wickelrucksack MIT Kinderwagen Haken im Preis enthalten. Das wird dir einfach erleichtern und in vielen Fällen auch etwa Geld sparen.

Schlüsselfinder und Handyfach sind schöne Features

Das sind auf keinen Fall ein Must-Have für deinen Wickelrucksack. Immer noch besonders praktisch. Mit Zwillingen sollte man seine Dinge echt gut organisieren. Der kleine Schlüsselhänger, der üblicherweise im Haupt-Innenraum des Rucksacks zu finden ist, macht es sehr einfach den Schlüssel herauszunehmen. Das Handyfach befindet sich in der Regel ganz hinten auf dem Rücken oder ganz vorne. In allen Fällen ist es aus Sicherheitsgründen versteckt.

Was wäre noch zu empfehlen?

Die besten Zwillingstaschen sind in meiner Sicht so ausgestattet, dass sie auf ganz verschiedene Weisen getragen werden können.

Denn mit zwei Wickelkindern braucht man viel mehr Flexibilität und Freiheit. Eine Schultertasche könnte nach gewisser Zeit weh tun. Ein Wickelrucksack für Zwillinge könnte in manchen Fällen nicht praktisch genug sein. (Manchmal braucht Mama , bzw. Papa ganz schnell nach etwas zu greifen). Handtasche wäre ein Alptraum…mit 2 Babys UND einer XXL Tasche in der Hand? Das geht nicht. Umhängetasche wäre meistens bequem, doch nicht immer.

Deswegen würde ich dir empfehlen, nach einer Zwillingstasche zu suchen, die verschiedene Trage-Optionen bietet.

Wenn du unbedingt einen Wickelerucksack haben willst, würde ich dir diesen von Fillikid empfehlen. Der passt für Zwillinge (Info stammt aus einer Mutti, die selbst den Rucksack für ihre Babys benutzt), verfügt über vielen Stauram und durchdachte Innen-und Außenfächer. Eine klare Kaufempfehlung.

Diese Zwillingstaschen mit Rucksackfunktion wären beispielsweise sehr praktisch, denn man kann sie auf unterschiedliche Weise tragen:

Kinderwagenbefestigung sollte ein Muss sein. Dann am besten eine Zwillingstasche mit Rucksackfunktion kaufen. Du solltest dich nicht nur mit Schultern oder nur mit Rucksack begrenzen. Es gibt sehr schöne Zwillingstasche Modelle, die ganz klug durchgedacht sind. Richtig clever!

Zum Schluss kann ich dir nur viel Erfolg mit deinen zwei Babys wünschen. 🙂 Und klar: das Wichtigste bei dem Wickelrucksack für Zwillinge wäre: die Funktionalität. Wie ich schon immer gesagt habe: bei den Zwillingstaschen sind Funktionalität und kluges Design wichtiger als die Größe selbst.

Angie

Als mein erstes Kind zur Welt gekommen ist, war ich sehr glücklich. Immer noch fühlte ich mich unsicher, besonders wenn ich mit dem Baby draußen war. Es gibt einfach so viele Sachen, die man vorplanen und vorbereiten muss. Jetzt, nach mehreren Jahren Erfahrung mit zwei Wickelkindern, kann ich schon ein paar Tipps und Empfehlungen anderen Müttern geben. Persönlich bin ich ein großer Fan von Wickelrucksäcken. Dieser Blog ist auch so entstanden - als ein Hobby Blog für meine Top Favoriten. Dann habe ich die Themen erweitert: zu Wickeln und Unterwegs mit Baby. Diese beide Themenbereiche liegen mir auch am Herzen.

Letzte Beiträge