Wickeltasche vor der Geburt packen: braucht man das?

Bist du echt sicher, du solltest deine Wickeltasche vor der Geburt packen? Wahrscheinlich nicht. Sonst würdest du auf deiser Seite gar nicht landen. 🙂

Bevor ich dir ein paar Kleintipps gehe, würde ich gerne erwähnen: wir reden über die Wickeltasche, bzw. den Wickelrucksack und nicht über die Kliniktasche. Die Kliniktasche ist ja klar. Du solltest die vor der Geburt packen. Was in die Kliniktasche kommt, ist ein ganz anderes Thema und ich bin da vielleicht nicht der richtige Ansprechspartner. Ich kann dir zum Beispile diese Seite empfehlen.

Jetzt zur Hauptfrage:

Solltest du deine Wickeltasche vor der Geburt packen?

wickeltasche schon vor geburt packen

Die Antwort würde so lauten:

Nein, du solltest nicht, ABER (mit Großbuchstaben) 🙂

Während deiner Schwangerschaft solltest du dich entscheiden, wie du dein Baby draußen nehmen wirst. Wirst du einen Kinderwagen oder ein Tragetuch benutzen?

Dann solltest du dich entscheiden, wo du die Baby Utensilien verstauen wirst, wenn ihr unterwegs geht:

  • in einer Wickeltasche?
  • in einem Wickelrucksack?
  • in einer gewöhnlicher Handtasche?
  • in einem gewöhnlichem Rucksack?
  • im Kinderwagen Organizer?

Ich habe gerade gestern einen hilfreichen Artikel zum Thema Wickelrucksack oder normaler Rucksack geschrieben, du könntest einen Blick darauf einwerfen.

So, nachdem du die Wickeltasche-Rucksack Sache mit dem Vati besprochen und erklärt hast, kannst du dann zum nächsten Schritt gehen, und zwar:

Die Wickeltasche Utensilien vorbereiten

Weiß du warum du die Wickeltasche vor der Geburt nicht packen brauchst? Denn alle Wickeltasche Utensilien, die du vorbereitest, werden direkt in deine Kliniktasche gehen.

Die Kliniktasche ist so zu sagen eine große Tasche, die die Wickeltasche und die Mama Tasche kombiniert.

Daher aus ist es einfach nicht möglich die Wickeltasche (Rucksack) vor der Geburt zu packen. Und die Wickeltasche Inhalt? Die muss du schon vorbereiten. Im Krankenhaus wäre es gut, alle Baby Sachen griffbereit zu haben.

Wickeltasche packen für Neugeborene:

Was kommt in eine Wickeltasche für Neugeborene? Glaub mir, du brauchst nicht so viel einzupacken, wie du denkst. Ich weiß, meiste Mütter nehmen die ganze Welt mit ins Klrankenhaus, denn sie haben Angst, irgendwas wird ihnen fehlen. Ok, und? Was wird passieren, wenn dir etwas im Krankenhaus fehlt? Wahrscheinlich hast du deinen Mann, deine Mutter, Schwester, Bruder, Tante, Freundin..irgendjemanden, der dir alles schnell bringen könnte.

Ich liebe unkomplizierte Sachen. Deswegen habe ich in meine Kliniktasche folgende Baby Sachen hineingesteckt:

  • 2 Bodys
  • 1 Strampler
  • 2 Strumpfhosen
  • 2 Spucktücher
  • Windeln (ungefähr 10, am Anfang wechselt man viel öfter)
  • Wickelunterlage
  • kleine Mülltüte
  • Feuchttücher

Mehr brauchte ich einfach nicht. Ich wollte keinen Schnuller. Auch keine Fläschchen. Ich war mir sicher, ich werde mein Baby stillen.

Die Kleidung, die ich mitgenommen habe, war mir auch überflüssig. Denn im Krankenhaus haben Kleidung für die Neugeborenen besorgt. Und es war sehr warm da, Mütze brauchte ich fürs Baby auch nicht.

Das hängt natürlich vom Krankenhaus aus. Am besten frage einfach nach, was du ins Krankenhaus nehmen solltest.

Wickeltasche vor der Geburt packen? Nein, ABER..

Ich hoffe, ich habe dir mehr geholfen als in Verwirrung gebracht. Generell würde ich mein Tipp so formulieren:

Du brauchst keine gepackte Wickeltasche zu Hause haben, die auf dich wartet, wenn du mit deinem Baby vom Krankenhaus kommt.

Doch du solltest die Wickeltasche Utensilien für Neugeborene in deine Kliniktasche stellen und mit ins Krankenhaus nehmen.

Dann, wenn du nach der Geburt nach Hause kommt, solltest du schon wissen, wohin du die Baby Sachen stellen wirst – in eine Wickeltasche, in einen Wickelrucksack, Kinderwagen Organizer usw.

Gar nicht kompliziert, oder? Ich wünsche dir viel Glück für die Geburt!


Diese Website benutzt Cookies Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen