Hafmall Wickelrucksack im Test: der beste „traditionelle“ Baby Rucksack


hafmall windelrucksack ausprobieren testbericht

Vor einiger Zeit habe ich einen Review-Beitrag über den Windelrucksack von Hafmall erstellt. Der Artikel basierte sich auf Kundenrezensionen und Bewertungen von Amazon. Damals konnte ich nicht richtig wissen, ob der Rucksack wirklich so ist, wie man den beschrieben hatte. Der Review-Artikel war ausführlich und beinhaltete alle starken und schwachen Punkte des Wickelrucksacks.

Immer noch fehlte mir was. Ich habe bemerkt, dass der Wickelrucksack von Hafmall* einer der Besteller ist und wollte herausfinden, ob der wirklich hält, was der verspricht.

Deswegen habe ich mir das Stück selbst bestellt und unter die Lupe genommen.

Ich habe den Rucksack insgesamt 5 Wochen getragen. Die meiste Zeit war ich mit Baby und Kleinkind draußen und der Hafmall Windelrucksack war immer dabei.

Der Testbericht besteht aus mehreren Teilen:

  1. Zuerst mache ich eine allgemeine Vorstellung der Tasche: ich zeige dir alle Fächer und Einzelheiten
  2. Dann präsentiere ich drei unterschiedliche Situationen, in denen ich den Wickelrucksack getestet habe. Für jede Situation (aus dem Alltag genommen) wirst du eine Checkliste mit notwendigen Utensilien sehen und auch meine Zusammenfassung der Erfahrung lesen.
  3. Später fasse ich alle positiven und negativen Punkte des Wickelrucksacks zusammen.
  4. Am Ende mache ich eine Schlussfolgerung und beantworte die Frage, für wen der Rucksack passend ist. Ich werde auch erklären, warum der Wickelrucksack von Hafmall meine Top Empfehlung für einen „traditionellen“ Wickelrucksack ist.

Wenn du dich für diese Marke und für dieses Stück interessierst, kannst du gerne weiterlesen!

Hafmall Wickelrucksack getestet: generelle Vorstellung der Tasche

So sieht der Wickelrucksack aus:

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche

Man kann das Stück in vier Farbschemen bestellen. Es gibt noch Schwarz, Grau-Rosa und Blau. Ich habe mich fürs Modell in Schwarz-Grau entschieden, denn das ist das populärste Modell und sieht einfach am besten aus. Das ist allerdings nur meine persönliche Meinung. Der Grau-Schwarze Windelrucksack sieht stylisch aus und kann außerdem von Papa getragen werden.

Der Wickelrucksack von Hafmall wird mit einer tragbaren Wickelunterlage und zwei Kinderwagen Haken geliefert. Man bezahlt nicht extra fürs Zubehör.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - wickelunterlage und kinderwagen haken

Der Rucksac verfügt über zwei isolierte Milchflaschentaschen, die im Vergleich zu anderen, die ich ausprobiert habe, wirklich groß sind. Es gibt noch zwei Messer-bzw. Gabeltaschen und ein Netzfach, das sich gut für Lätzchen oder Spucktücher eignet.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - vorderfach mit zwei isolierten milchflaschentaschen

Beide Seitenfächer sind elastisch und sehr tief und breit. Man kann eine große Wasserflasche problemlos drin unterbringen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  seitenfach

Das eine Seitenfach hat eine schmale Öffnung, speziell für Tücher durchdacht. Meiste gewöhnliche Windelrucksäcke verfügen über dieses Feature. Man stellt die Feuchttücher Packung ins Fach und kann dann sekundenschnell Tücher herausziehen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  seitenfach für feuchttücher

Auf der Rückseite bemerkt man die gleichen Fächer wie bei allen gewöhnlichen Baby Rucksäcken. Das sind:

  • D-Ringe für die Kinderwagen Haken
  • Handyfach
  • Öffnungsentwurf
wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  rückseite

Das Handyfach kann auch für andere Sachen benutzt werden, wie zum Beispiel Papierkram, Dokumente, dünne Verpackung Tücher, Spucktuch usw. Das Ding sollte in der Regel nicht zu dick sein, denn es befindet sich an dem Rücken. Man nennt dieses Zippenfach auch Anti-Diebstahl Fach, denn es bietet Sicherheit für Wertsachen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - wertsachen tasche zippenfach an der rückseite

Der Öffnungsentwurf an der Rückseite ist besonders bequem und praktisch. Man kann direkt ins Hauptfach der Tasche auf Gegenstände zugreifen, ohne das man die Tasche von oben öffnet.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  hintere zippenöffnung

Genau wir bei den anderen traditionellen Winderucksäcken gibt es auch hier beim den Rucksack von Hafmall ein Nassfach auf der Rückseite, ganz unten. Man kann da dreckige Kleidung oder Windeln aufbewahren.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  nassfach

Eine tolle Eigenschaft des Rucksacks von Hafmall ist seine Fähigkeit, alleine zu stehen. Nicht alle Wickelrucksäcke sind so richtig gebaut, dass sie auf einer Fläche stehen können. Generell bedeutet es nichts, aber mir persönlich gefällt diese richtige Form des Rucksacks. Das Stück ist wie ein Quader aufgebaut, mit gerade geometrischen Linien. Dadurch wirkt die Tasche straffer, kompakter und stabiler.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  tasche steht von alleine

Man kann den Rucksack weit öffnen und einen Überblick über alle Sachen bekommen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - riesige öffnung

Der Innenraum ist absolut derselbe wie bei dem Wickelrucksack von Pomelo Best. Auf diesem Foto siehst du auch die Wickelunterlage, die ich dir jetzt genauer zeigen werde.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  viele fächer im innenraum

Die tragbare Wickelunterlage ist im Vergleich zu anderen Wickelunterlagen, die ich getestet habe, sehr schön. Im Unterschied zu der Wickelunterlage von Pomelo Best und besonders dieser von Lekebaby, schafft die Hafmall Wickelunterlage einen hochwertigen Eindruck.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  tragbare wickelunterlage

Die Wickelunterlage hat eine Standartgröße und eignet sich für die ersten 10-12 Monate des Babys.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - wickelunterlage in grau

Sehen wir uns jetzt den Innenraum noch mal. Das ist ein klassisches Ordnungssystem, das fast alle Wickelrucksäcke haben. An beiden Seiten gibt es zwei Fächer. Sie sind groß und elastisch. Zwei weitere elastische Fächer finden ihren Platz im Inneren der Tasche. Sie sind etwas kleiner und man nutzt sie in den meisten Fällen für Windeln und Tücher. Außerdem gibt es ein kleines Zippenfach, das nicht elastisch ist und sich für dünne Gegenstände eignet.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  elastische innenfächer

Im Wickelrucksack findet man einen Schlüsselanhänger, den man auch für Schnuller benutzen kann.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  schlüsselanhänger

Anbei die Fächer – große elastische Seitenfächer:

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - elastische fächer im inneren

Kleine elastische Fächer:

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  kleine elastische innenfächer für windeln

Zippenfach für dünne Sachen:

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  kleines zippenfach im innenraum

Der Hafmall Wickelrucksack hat verstellbare Schultergurte.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  verstellbare schultergurte

Die Schultergurte sind gepolstert. Sie haben nicht die weichste Polsterung der Welt (zum Beispiel hat der Wickelrucksack von Ruvalino eine bessere Polsterung), aber sie sind besser als andere Baby Rucksäcke.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche - gepolsterte schultergurte

Man kann beide Handgriffe durch einen Clip zusammenbringen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  handgriffe clip

Auf diesem Foto kannst du dich den D-Ring für die Kinderwagen Haken genauer ansehen, wie auch die Nähte des Rucksacks.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  d-ringe für kinderwagen befestigung

Die Kinderwagen Clips sind gut gemacht. Man kann ihre Länge mit dem Klettverschluss regulieren. Mir persönlich gefallen mehr Kinderwagen Haken, die ohne Klettverschluss gestaltet sind, aber generell ist Klettverschluss praktisch, denn man kann so die Haken an jedem Kinderwagen anpassen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  zwei kinderwag karabiner mit klettverschluss

Das ist der Hafmall Wickelrucksack an meinem Kinderwagen.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  am kinderwagen hängen lassen

Mein Kinderwagen ist etwas unbequem, weil der zwei separate Handgriffe hat. Viel praktischer ist es, wenn der Kinderwagen mit einem ganzen Griff gestaltet ist. Dann brauchen die Kinderwagen Haken sich nicht zu verlängern und die ganze Befestigung dehnt sich nich aus.

wickelrucksack hafmall im test - allgemeine vorstellung der tasche -  kinderwagen befestigung ausprobieren

Mein erster Eindruck von dem Wickelrucksack von Hafmall: Fazit

Als ich den Wickelrucksack bekommen und ausgepackt habe, habe ich mir gedacht: „Das ist ein klassischer Baby Rucksack für zwei Kinder!“. Das Stück hatte einfach alles, was ein Windelrucksack in der Regel hat. Der sah auch wie ein Baby Rucksack aus, allerdings etwas stylischer als zum Beispiel der Pomelo Best Wickelrucksack.

Das war eine allgemeine Präsentation des Rucksacks. Gehen wir jetzt gemeinsam zum eigentlichen Testbericht.

Hafmall Wickelrucksack Test: 3 verschiedene Szenarien aus dem Mama-Alttag genommen

Ich habe den Rucksack viel mehr als dreimal getragen. Wie gesagt, Hafmall war mein täglciher Begleiter für ungefähr 5 Wochen. Da man nicht die ganze Zeit Fotos nehmen könnte, habe ich drei Situationen ausgewählt, die ich dir vorstellen werde.

Diese drei Szenarien kennt jede Mama:

  1. Kurz mit dem Baby rausgehen
  2. Einen regelmäßigen Spaziergang machen
  3. Den ganzen Tag draußen verbringen (viele Stunden unterwegs sein)

Auf der Tabelle darunter kannst du meine Zusammenfassung der Erfahrung sehen:

Kurz rausab und zu überflüssig
Normaler Spaziergang (ein paar Stunden)keine Mankos!
Ganzen Tag unterwegs (mehrere Stunden)man muss die Trage-Optionen wechseln

Testbericht Nummer 1: kurz raus

hafmall wickelrucksack getestet - test nummer 1 - kurz mit dem baby und rucksack rausgehen

Nicht immer bin ich mit dem Kinderwagen draußen gegangen. Ab und zu musste ich schnell aus dem Haus, um etwas Kleines zu machen. Damals benötigte ich keine Windeln, Ersatzklamotten usw. Es handelte sich überlicherweise um eine halbe Stunde Aufenthalt.

Anbei siehts du die Inhalt-Checkliste:

  • Geldbeutel
  • Handy
  • Schlüssel
  • Feuchttücher
  • Taschentücher
  • Kopfhörer
hafmall wickelrucksack getestet - test nummer 1 - kurz mit dem baby und rucksack rausgehen - checkliste notwendige sachen

Sieht es nicht lustig aus? Die Tasche ist fast leer! Wahscheinlich denkst du gerade, dass es total überflüssig ist, mit einem Wickelrucksack auszugehen, wenn man keine Babysachen braucht. Du hast Recht. Wenn man mit einer Jacke ist, kann man seinen Kram einfach in die Tasche bringen oder eine kleine Handtasche nehmen. Ein Rucksack ist aber immer bequemer als eine Handtasche oder Schultertasche! Es ist so leicht die Sachen ins Hauptfach des Rucksacks einzuwerfen. Dann kann man die durch die hintere Öffnung nehmen. Man fühlt den Rucksack kaum, wenn der mit so wenig Inhalt beladen ist.

Hat man seine Jackentasche und nimmt man nur seinen Geldbeutel, sein Handy und die Schlüssel, dann ist es klar, man braucht den Wickelrucksack nicht.

Testbericht Nummer 2: regelmäßiges Ausgehen mit Baby und Kinderwagen

hafmall wickelrucksack getestet - test nummer 2 - regelmäßigen spaziergang mit baby kleinkind und kinderwagen machen

Hier reden wir wieder von Baby und Kleinkind. Fast immer bin ich gemeinsam mit meinem 5-jähringen Sohn ausgegangen. Die Sachen, die wir für die regelmäßigen Spaziergänge benötigten, unterscheideten sich. Je nachdem, wie lange wir draußen sein würden, wohin wir gehen würden und was das Wetter war, nahm ich verschiedene Sachen mit.

In diesem Fall sah meine Checkliste so aus:

  • Wickelunterlage + Einwegwickelunterlage
  • 1 Windel
  • 1 Windelbeutel
  • Feuchttücher
  • Taschentücher
  • Desinfektionsspray
  • Spucktuch
  • 2 Bananen
  • 1 große Wasserflasche
  • Wasserflasche fürs Baby
  • Kopfschmerztabletten für mich
  • Oberkleider für beide Kinder
  • Der Geldbeutel meines Sohnes (der wollte den haben)
  • Dünne Decke für mich zum Stillen
  • Mein Kram: Geldbeutel, Handy, Schlüssel, Kopfhörer, Damenbinde
  • Ich habe auch einen Schnuller mitgenommen, habe ich verpasst den ins Foto einzufügen.
hafmall wickelrucksack getestet - test nummer 2 - regelmäßigen spaziergang mit baby kleinkind und kinderwagen machen - checkliste inhalt

Meiste Eltern unterbringen die Wasserflaschen in den Seitenfächern des Wickelrucksacks. Ich bevorzuge, dass sie im Inneren der Tasche sind. Nicht dass es bequemer ist, aber die Tasche sieht besser aus, wenn keine Flaschen durch die Seitenfächer ragen. Natürlich kann man seine Sachen ganz unterschiedlich einsortieren. Der Wickelrucksack von Hafmall bietet viele Verstauungsmöglichkeiten an.

Man kann richtig gut improvisieren.

Beim Testen war ich rundum zufrieden mit dem Windelrucksack. Ich konnte keine Mankos finden. Es war mir bequem, hat mir beim Tragen nicht wehgetan, ich konnte alle Sachen schnell herausnehmen und dann wieder einordnen.

Testbericht Nummer 3: den ganzen Tag underwegs! Kinderwagen, Rucksack, 2 Kinder!

hafmall wickelrucksack getestet - test nummer 3 - einen ganzen tag draußen verbringen

An diesem Tag, als ich den Test gemacht habe, waren wir im Zoo. Das Wetter war wunderschön und wir haben viel Zeit mit den Tieren verbracht. Ich habe den Rucksack mit allerlei Sachen beladen:

  • Wickelunterlage + Einwegwickelunterlage
  • 3 Windeln
  • 3 Windelbeutel
  • Feuchttücher große Verpackung
  • Taschentücher
  • Desinfektionsspray
  • Kleine Dose Wundschutzcreme
  • Schnuller
  • Spucktuch
  • Lätzchen
  • Snackbox
  • Babybrei mit Löffel
  • 1 Banane
  • Snackbox
  • Große Wasserflasche
  • Wasserflasche fürs Baby
  • Ersatzklamotten fürs Baby
  • Kuscheltier fürs Baby
  • Sonnenhut fürs Baby
  • Sonnenbrille für den Großen
  • Dünne Jacke für den Großen
  • Decke für mich zum Stillen
  • Wundpflaster für den Großen
  • Meine Sachen: Geldbeutel, Handy, Schlüssel und Autoschlüssel
hafmall wickelrucksack getestet - test nummer 3 - einen ganzen tag draußen verbringen - lange checkliste inhalt

Der Wickelrucksack von Hafmall hat mich überzeugt, dass der ein Raumwunder ist. Ich weiß nicht ob man von dem Foto merkt, aber das sind extrem viele Utensilien, einige davon nehmen auch viel Platz ein. Ich habe fast alle Sachen im Hauptfach einsortiert! Das heißt, der Rucksack hat noch mehr Kapazität für zusätzliche Inhalt. Man könnte zum Beispiel noch einen Regenschirm in eines der Seitenfächer reinstecken und vielleicht auch Frauenbrille in das andere Seitenfach. In der vorne Tasche für Milchflaschen könnte man weitere Sachen verstauen.

Eine XXL Kapazität! Der Wickelrucksack von Hafmall würde Familien mit Zwillingen oder zwei Wickelkindern sehr gut passen.

Was ich als Nachteil des Rucksacks bemerkt habe, sind die Schultergurte. Bei einem langen Aufenthalt draußen und mehrstündigen Spaziergängen beginnen Schulter und Rücken zu schmerzen. Klar war das Gewicht des ganzen Gepäcks sehr hoch – mit all den Utensilien drin. Ich sollte ab und zu den Wickelrucksack am Kinderwagen hängen lassen, um meine Schulter auszuruhen.

Allerdings denke ich, dass das mehr oder weniger bei allen Rucksäcken passiert. Wenn der Rucksack mit vielen Dingen beladen ist und man ihn lange Stunden auf dem Rücken trägt, ist es nur natürlich, dass einem irgendwann der Rücken weh tut. Schließlich sind Wickelrucksäcke keine Bergrucksäcke. Sie sind so konzipiert, dass sie so lange halten, dass die Familie mit ihrem Baby draußen spazieren gehen kann, und für längere Spaziergänge ist es kein Zufall, dass die Kinderwagen Haken entwickelt wurden.

In diesem Sinne kann ich sagen, dass der Wickelrucksack von Hafmall meinen Test bestanden hat.

Hafmall Wickelrucksack positive und negative Punkte

Bevor ich zur Zusammenfassung der Vor-und Nachteile von Hafmall gehe, will ich dich einladen, auch die Hauptseite wickeltasche-rucksack.de zu besuchen und weitere Testberichte von aktuellen Windelrucksäcken zu sehen.

Jetzt habe ich nicht nur Informationen von Kunden als Basis für meine Bewertung, sondern verfüge ich über meine persönliche Erfahrung mit dem Baby Rucksack von Hafmall.

Ich habe gelesen, was ich als positiv und negativ im Review-Beitrag geschrieben habe, und interessanterweise stimmt meine Meinung überein mit den Kundenrezensionen auf Amazon. Nicht für alles, doch für die wichtigsten Aspekte.

Darunter findest du alle positiven und negativen Punkte des Wickelrucksacks zusammengefasst:

Vorteile von Hafmall Wickelrucksack:

  • XXL Kapazität! Ideal für zwei Kinder, bzw. Zwillinge
  • Kluges Ordnungssystem – ein typischer Wickelrucksack mit all den Features, die Baby Rucksäcke haben
  • Zubehör wird mitgeliefert – der Rucksack kommt mit einer schönen Wickelunterlage und praktischen Kinderwagen Haken
  • Hübsches Design – der Rucksack wirkt etwas stylischer als die gewöhnlichen Baby Rucksäcke

Nachteile von Hafmall Wickelrucksack:

  • Träger könnten etwas besser gepolstert sein – der Rucksack passt nicht für lange Ausflüge ohne Kinderwagen
  • Man braucht zwei Hände, um den Rucksack zu öffnen und schließen
  • Nicht komplett wasserdicht, aber kein Wickelrucksack ist 100% wasserdicht (das ist kein wirkliches Manko, immer noch gut zu wissen)

Und wie reinigt man die Tasche? Ganz einfach, mit einem Feuchttuch. Der Wickelrucksack von Hafmall ist pflegeleicht und man darf ihn nicht in der Waschmaschine waschen. Das bezieht sich auf alle Wickelrucksäcke, die ich bis jetzt getestet habe.

Wickelrucksack von Hafmall im Test: Fazit

windelrucksack von hafmall testen

Wenn du eine ganz, ganz typische Windeltasche mit Rucksacksfunktion haben willst, würde ich dir den Rucksack von Hafmall empfehlen. Ich habe auch diesen von Pomelo Best und diesen von Lekebaby ausprobiert (noch 4 andere, aber sie zählen nicht zu den „typischen“ Wickelrucksäcken).

Lekebaby hat ein Manko mit dem Magnetknopf auf der Vorderseite, der öffnet sich von alleine und das nervt. Außerdem hat der Rucksack eine kleinere Kapazität im Vergleich zu Pomelo Best und Hafmall.

Pomelo Best ist ein Wickelrucksack, mit denen du wahrscheinlich zufrieden sein wirst. Allerdings wirkt der zu gewöhnlich und nicht stylisch.

Aus diesen drei Oxford Taschen ist Hafmall* der schönste, größte und einfach der beste Windelrucksack. Der eignet sich für Familien mit zwei Kindern oder Zwillingen, die keinen multifunktionalen Rucksack wollen, sondern einen ganz gewohlichen Baby Rucksack, den sie nach der Wickelzeit jemandem verschenken und nicht umfunktionieren werden.

Falls du ein multifunktionales Stück haben willst, würde ich dir ohne Zweifel den Premium Wickelrucksack von Kiddie Baby empfehlen. Das ist der Testsieger von allen 7 ausprobierten Taschen.

Du kannst die Testberichte-Kategorie besuchen, wenn du weitere Testberichte sehen willst.

Hafmall Wickelrucksack Testbericht

9

Passend für kurzes Ausgehen

9.6/10

Passend für Spaziergänge

10.0/10

Passend für lange Ausflüge

8.4/10

Multifunktionalität

8.0/10

Pros

  • XXL Kapazität: passend für 2 Kinder
  • Wickelunterlage, Kinderwagen Haken
  • Tolle Wickeltasche-Features
  • Schlichtes, stylisches Design

Cons

  • Schultergurte Polsterung könnte besser sein
  • Man braucht zwei Hände, um den Rucksack zu öffnen und schließenh

Angie

Als mein erstes Kind zur Welt gekommen ist, war ich sehr glücklich. Immer noch fühlte ich mich unsicher, besonders wenn ich mit dem Baby draußen war. Es gibt einfach so viele Sachen, die man vorplanen und vorbereiten muss. Jetzt, nach mehreren Jahren Erfahrung mit zwei Wickelkindern, kann ich schon ein paar Tipps und Empfehlungen anderen Müttern geben. Persönlich bin ich ein großer Fan von Wickelrucksäcken. Dieser Blog ist auch so entstanden - als ein Hobby Blog für meine Top Favoriten. Dann habe ich die Themen erweitert: zu Wickeln und Unterwegs mit Baby. Diese beide Themenbereiche liegen mir auch am Herzen.

Letzte Beiträge